Corona-Regeln und Hygiene-Vorschriften

(aktueller Stand vom 13. September 2021)


Im Interesse all unserer Gäste und Mitarbeiter tragen wir Sorge dafür, dass in unserem Hause aktuelle, rechtliche Bestimmungen und wichtige Hygieneregeln kommuniziert und befolgt werden. 


Entnehmen Sie unten stehend, was jeder von uns tun kann, damit wir alle bestmöglich geschützt sind. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkung!


♦ Vor Ihrer Anreise bzw. beim Check-in ...

Bei Ihrer Ankunft benötigen wir von ALLEN (beruflichen & privaten) Übernachtungsgästen sowie Restaurantgästen einen Nachweis über den Geimpft-/Genesen-Status. Alternativ benötigen wir einen negativen Testnachweis (PCR-Test, nicht älter als 48 Std. ODER Antigen-Schnell-Test, nicht älter als 24 Std.) von einer offiziellen Teststation.

-> Nachweis bei Geimpften: (digitaler) Impfpass oder Impfbescheinigung des Arztes, aus dem hervorgeht, dass die vollständige Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt. Vollständig bedeutet: Es muss auch die zweite Dosis verabreicht worden sein, wenn für einen Impfstoff zwei Dosen vorgesehen sind (z. B. bei Biontech, Moderna und Astrazeneca). Als geimpft gelten derweil nur Menschen, die mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff geimpft wurden.

-> Nachweis bei Genesenen: ein positiver PCR-Test, welcher mind. 28 Tage und höchstens sechs Monate alt sein darf. Nach dem Ablauf von sechs Monaten verfällt jedoch der Status als Genesener.

Kinder bis zum 6. Geburtstag und Schüler/innen, die regelmäßig Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen (auch in den Ferien) und noch nicht eingeschulte Kinder sind von der Testung befreit.

Bitte denken Sie auch daran, Ihren Personalausweis und Ihre Krankenversicherungskarte mit sich zu führen.

Wir bitten um Verständnis, dass bei fehlendem oder ungültigem Nachweis der Zutritt zum Hotel und der Aufenthalt nicht gestattet werden kann.


Bei Covid-19-Symptomen oder Kontakt zu Covid-19-Erkrankten verzichten Sie bitte generell auf Ihren Hotelaufenthalt.

Aufgrund der aktuellen Lage haben wir die gebührenfreie Stornofrist zu Ihren Gunsten verlängert. Bitte kontaktieren Sie uns, wir werden gemeinsam mit Ihnen eine passende Lösung (z.B. Terminverschiebung) finden. Uns ist in jedem Fall daran gelegen, Sie wieder gesund und munter bei uns begrüßen zu dürfen :-)

Beachten Sie bitte die Registrierungspflicht. Diese erfolgt für Sie als Hotelgast durch den Meldeschein.

Um Wartezeiten beim Check-in zu vermeiden, füllen Sie den Meldeschein am Besten schon im Vorfeld aus. Das Formular finden Sie in unserer digitalen Gästemappe. Mit Ihrer Reservierungsbestätigung per E-Mail erhalten Sie den Link dazu.

♦ Während Ihres Hotel-Aufenthalts ...


Im gesamten Hotel gilt eine OP-Masken-Pflicht, ausgenommen an Ihrem Restaurant-Tisch, in Ihrem Hotelzimmer und im Außenbereich (Terrasse, Garten etc.)

Bitte vergessen Sie Ihre Maske auch nicht beim Verlassen Ihres Tisches - speziell beim Gang zum Buffet oder auch vom Außenbereich ins Lokal/Hotel zurück.

Diese Masken-Pflicht gilt für ALLE Personen, auch für geimpfte und genesene Gäste.

Für Kinder unter 6 Jahren entfällt die Maskenpflicht. Bei Kindern & Jugendlichen von 6 bis einschl. 14 Jahren genügt ein herkömmlicher Mund-Nasen-Schutz.

Falls Sie generell von der Masken-Pflicht befreit sind, benötigen wir vorab einen gültigen Nachweis (ärztliches Attest).

Bitte wahren Sie weiterhin in allen Bereichen den Mindestabstand von 1,5 m.

Achten Sie besonders am Buffet darauf oder auch in anderen Bereichen und Laufwegen, in denen ein höheres Personenaufkommen gegeben ist.

Bitte halten Sie die Händehygiene ein: Desinfektionsspender befinden sich in jedem Stockwerk, in allen öffentlichen Toiletten, in den Eingangsbereichen, an der Rezeption sowie im Restaurant und im Tagungsraum.

Nutzen Sie diese bitte regelmäßig, besonders beim Betreten des Hauses und bei Zutritt zum Restaurant.

Benutzen Sie bitte die bereitgestellten Einmalhandschuhe, um Speisen und Getränke vom Frühstücksbuffet zu entnehmen und entsorgen Sie diese dann in Ihrem Tisch-Abfalleimer.

Bitte halten Sie sich an die Etikette und niesen/husten Sie in Ihre Armbeuge.

Bei Krankheitsanzeichen im Haus bleiben Sie bitte in Ihrem Hotelzimmer und informieren Sie telefonisch die Rezeption.

Die Bezahlung sollte nach Möglichkeit bargeldlos erfolgen.


Der Schwellenwert von 35 wurde im Landkreis Cham mittlerweile überschritten, sodass NICHT geimpfte/genesene Gäste während des Aufenthaltes alle 72 Stunden wieder getestet werden müssen. Informationen zu regionalen Teststationen und den tagesaktuellen Wert finden Sie ↑hier... 




♦ Allgemeine Informationen ...

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir NICHT für etwaige Beeinträchtigungen aufgrund aktueller Bestimmungen oder Corona-Infektionen haften. Wir bemühen uns zu jeder Zeit, alle vereinbarten Hotelleistungen bestmöglich unter den gegebenen Auflagen umzusetzen. Erstattungen können nicht vorgenommen werden, es gelten die Preise gemäß Reservierungsbestätigung und aktueller Preisliste.

Unser hauseigenes Sicherheits- und Hygienekonzept lassen wir Ihnen aufgrund des Umfangs gerne per E-Mail zukommen.

Unsere Mitarbeiter*innen werden in regelmäßigen Abständen von unserer Betriebsärztin (Carl Korth Institut) umfassend geschult sowie betriebsintern wiederholt unterwiesen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.